Aktive Bürger für Neutraubling e.V.
Minigolfanlage und Guggi
http://www.aktivebuergerneutraubling.de/minigolfanlage-und-guggi.html

© 2017 Aktive Bürger für Neutraubling e.V.

Verbindung zwischen Minigolfanlage und Guggi

Wie schön wäre es doch im Sommer nach einem kühlen Nass im Guggi eine Runde Minigolf zu spielen? Ja, dazu muss man vor zur Ostumgehung und wieder zurück. Wer macht das schon?

Dabei wäre es so einfach, wenn ein kleiner Weg über den Moosgraben schnurstracks vom Guggi zur Minigolfanlagen führen würden. Jetzt stellen die Aktiven Bürger schon zu dritten Mal diesen Antrag. Nach dem Motto: "Steter Tropfen höhlt den Stein", könnte der Antrag ja dieses Mal Erfolg haben? So hoffen wir. Der Antrag mit Bild ist beigefügt.

Antrag: Errichtung einer Rad- und Fußwegverbindung zwischen Minigolf­anlage und dem nördlichen Parkplatz am Guggenberger See (19.7.2013)


Die Fraktion der Aktiven Bürger für Neutraubling beantragt hiermit die Errichtung einer direkten Rad- und Fußwegverbindung zwischen der Minigolfanlage hinter dem TSV-Gelände und dem Guggenberger See. Ein grober Verlauf ist in der folgenden Skizze markiert.

Flankierende Maßnahmen wären sinnvoll, etwa eine sichere Überquerung der Straße beim Parkplatz.

Begründungen:

1.   Für die Besucher des Sees wäre es möglich, schnell und gefahrlos die Minigolfanlage zu erreichen. Dies würde sowohl die Attraktivität des Guggenberger Sees weiter steigern als auch der Minigolfanlage zu Gute kommen.

2.   Das TSV-Sportgelände und der Guggenberger See wären gefahrlos miteinander verbunden.

3.   Dieser neue Weg ermöglicht eine direkte Verbindung über die Fischbrücke zum mittleren und nördlichen Teil von Neutraubling. Nicht wenige Jugendliche und Kinder benützen heute stattdessen die direkte Verbindung über die Moosgrabenstraße und queren dann direkt die nicht ungefährliche Ostumgehung. Die Überführung über die Fischbrücke ist für die Besucher des Sees heute umständlich und wird daher nicht hinreichend genutzt. Wir meinen, dass nach einer Realisierung des beantragten Weges deutlich mehr Besucher die Fischbrücke nutzen werden.

4.   Der mögliche Radweg entlang der Straße zwischen Guggenberger See und der Ostumgehung wäre nicht mehr dringlich und könnte erst einmal zurückgestellt werden (Kostenersparnis).

5.   Planungen zur Erstellung eines Gehweges entlang des Moosgrabens im Bereich des kleinen Wäldchens und der beantragte Weg ergänzen sich hervorragend.

6.   Der Grund ist bereits im Besitz der Stadt Neutraubling.

Die Fraktion der Aktiven Bürger für Neutraubling