Aktive Bürger für Neutraubling e.V.
Rund ums Ärztehaus
http://www.aktivebuergerneutraubling.de/rund-ums-aerztehaus.html

© 2017 Aktive Bürger für Neutraubling e.V.

Ärztehaus: Fotomontage im Vergleich zur Wirklichkeit


Das Ärztehaus feiert Richtfest. Damit ist der Rohbau fertig gestellt. Die Dimension des neuen Ärztehauses an der Regensburger Straße ist offensichtlich. Für uns Aktive Bürger war dies Zeit, unsere Collage, angefertigt von Dr. Gerd Kelly im Juni 2008, mit der Wirklichkeit zu vergleichen. Diese Collage wurde heftig kritisiert: Die Fotomontage würde das geplante Ärztehaus falsch darstellen. Nun ja. Unserer Meinung nach ist die Realität viel grausamer als die Collage. Und das liegt nicht nur an dem blauen Himmel in der Collage. Doch vergleichen Sie selbst zwischen der Fotomontage im Jahr 2008 und einem Foto vom Januar 2010!

Artikel zum Ärztehaus

Stellungnahme der Aktiven Bürger zum Ärztehaus (Neutraublinger Anzeiger vom 26. Juni 2008) von Dr. Edwin Schicker

Artikel zu Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) von Dr. Gerd Kelly

Infos zum Werdegang der Planungen des Ärztehauses von Dr. Edwin Schicker

Willkommen in der Realität (mit Hinweis zu Ärztehäusern und MVZ) von Dr. Gerd Kelly

130 Stellplätze reichen nicht (Neutraublinger Anzeiger im August 2008) von Dr. Edwin Schicker

Ein Sommernachtstraum (Neutraublinger Anzeiger im August 2008), Satire von Willy Falk

Hinweis zum Bürgerbegehren (Neutraublinger Anzeiger im September 2008) von Dr. Edwin Schicker

Die Unterschriftenliste des Bürgerbegehrens

Das Bürgerbegehren war erfolgreich (Neutraublinger Anzeiger im Oktober 2008) von Dr. Edwin Schicker

Ein markanter Turm wurde versprochen. Aber stellen wir uns einen Turm nicht anders vor? Gedanken hierzu machte sich Tamara Finger im Neutraublinger Anzeiger im Oktober 2009: Markanter Turm

Ein Ärztehaus braucht auch Parkplätze für Personal und Kunden. Wir meinen, die geplanten Parkplätze reichen nicht. Dr. Edwin Schicker nimmt dazu im Januar 2009 im Neutraublinger Anzeiger Stellung: Parkplätze am Ärztehaus

Ärztehaus: Wie 2008 alles begann


Im Dezember 2007 wurde der Stadtrat erstmals informiert, dass ein Investor ein Ärztehaus mit 5400 Quadratmeter Fläche an der Regensburger Straße errichten möchte. Die Gesamtplanung wurde im Januar 2008 ausführlich vorgestellt. Bedenken wegen Grüße, Verkehr und Parkplätze wurden vertagt.

Die Bedenken konnten in den nächsten Monaten nicht entkräftet werden. Erstmalig nehmen im Mai und Juni 2008 die Aktiven Bürger deutlich Stellung gegen das Ärztehaus. Die Größe und der Standort stehen in der Kritik.

Ende September soll im Stadtrat der Bebauungsplan abgesegnet werden. Kurzfristig entschließen sich die Aktiven Bürger zu einem Bürgerentscheid. Innerhalb von nur drei Tagen unterschreiben 1058 Neutraublinger Bürger.

In einem von Dr. Kelly vorgeschlagenen Kompromiss einigen sich die Aktiven Bürger mit den Investoren unter Vermittlung der Stadt Neutraubling auf eine abgespeckte Version des Ärztehauses mit insgesamt 3100 Quadratmeter Fläche.